wissen.de
Total votes: 4
LEXIKON

Münzverrufung

die Außerkurssetzung von Münzen durch den Münzherrn selbst, verbunden mit der Ausgabe neuer Münzen, die mit Aufgeld eingewechselt werden; besonders im 12. und 13. Jahrhundert eine Steuerform.
Total votes: 4