Wissensbibliothek

Was ist am Muttermund abzulesen?

Der Muttermund öffnet sich in dem Maß, wie das Kind tiefertritt und den Gebärmutterhals weitet. Der Grad der Öffnung gibt Hinweis auf das Fortschreiten des Geburtsvorgangs und wird in Zentimetern ausgedrückt. Er beträgt, je nach Größe des kindlichen Kopfes, bei vollständiger Öffnung etwa zehn Zentimeter. Bei Erstgebärenden zieht sich der Muttermund vor der Eröffnung zurück, weshalb die Eröffnungsphase etwas länger dauert. Bei Zweit- und Mehrgebärenden kommt es meist gleichzeitig zum Zurückziehen und zur Erweiterung.

Casciano, Etrusker, Antike
Wissenschaft

24 Bronzestatuen vom Schlamm befreit

Italienische Archäologen präsentieren einen Sensationsfund: 24 gut erhaltene antike Bronzestatuen im toskanischen Örtchen Casciano dei Bagni.

Der Beitrag 24 Bronzestatuen vom Schlamm befreit erschien zuerst auf...

Medizinisch, Zellen, Immunsystem
Wissenschaft

Immunsystem mit Schlagkraft

Täglich attackieren uns Bakterien und Viren. Doch meist bemerken wir nichts davon, weil unser Immunsystem die Angreifer treffsicher abwehrt.von Gerlinde Felix Als im 18. Jahrhundert in England die Pocken-Epidemie grassierte, beobachtete der Arzt Edward Jenner: Mägde, die mit Kühen zu tun hatten, blieben von der Krankheit...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon