Wahrig Herkunftswörterbuch

knüpfen

das Verb geht auf
mhd.
knüpfen,
ahd.
knupfen zurück und ist eine Ableitung zu Knopf in dessen älterer Bedeutung „Knoten, Schlinge“; die Ausgangsbedeutung ist demnach „einen Knoten machen“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel