wissen.de
KALENDER
In Berlin (West) wird die 41-jährige Ilse Jandt zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt. Das Gericht hält sie für schuldig, an der Ermordung des Studenten Ulrich Schmücker im April 1974 beteiligt gewesen zu sein. Dieser hatte 1973 in einem Prozess wegen Beteiligung an Anschlägen Mitangeklagte belastet und hatte später versucht, wieder Kontakte zu linksextremen Kreisen zu knüpfen.