Lexikon

Nachtstrom

während bestimmter Nachtstunden, in denen die Elektrizitätswerke schwächer in Anspruch genommen werden, zu einem verbilligten Nachttarif abgegebener Strom. In Haushaltungen werden z. B. Heißwasserspeicher und Nachtspeicherheizungen mit dem billigen Nachtstrom betrieben. Einbau von entsprechenden Zählern ist notwendig.

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache