Gesundheit A-Z

Individualpsychologie

Zweig der Tiefenpsychologie und Psychotherapie, dessen Vertreter davon ausgehen, dass der Mensch aufgrund der Wechselwirkungen zwischen dem Individuum und der Gesellschaft einen individuellen Lebensplan entwickelt. Zu diesem Lebensplan gehören das Streben nach sozialer Anerkennung und die Kompensation von erlebten Minderwertigkeitsgefühlen, z. B. durch soziale oder wirtschaftliche Benachteiligung. Bei diesen Prozessen kann es bereits in der frühen Kindheit durch Überkompensation zu neurotischen Fehlentwicklungen und damit zu einem falschen Lebensplan kommen, der in der Therapie korrigiert wird.
Pflanzen, Medikamente
Wissenschaft

»Es herrscht Goldgräberstimmung«

Wirksame Naturstoffe stammen häufig aus dem Globalen Süden. Der Biologe Marco Thines spricht im Interview darüber, wie Mensch und Natur vor Biopiraterie geschützt werden sollen – und was das für die Forschung bedeutet. Das Gespräch führte SALOME BERBLINGER Herr Prof. Thines, was ist Biopiraterie? Biopiraterie ist die Nutzung von...

sciencebusters_NEU.jpg
Wissenschaft

Jahr des Drachen

Herzlich willkommen im chinesischen Jahr des Drachen. Genießen Sie es. Denn der Drache ist quasi der Wassermann unter den chinesischen Tierkreiszeichen. Alle anderen – Hase, Stier, Schlange, Ziege, Pferd, Schlange, Affe, Schwein, Hund und so weiter – kann man in freier Wildbahn sehen, am Bauernhof streicheln oder im Restaurant...

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch