wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Nyla

Tiefland-Nyala; Tragelaphus angasi
u. Bergnyala, Tragelaphus buxtoni, mittelgroße bis große Antilopenarten aus Ost- u. Südafrika. Die Männchen tragen leierartige, einfach gewundene Hörner, die Weibchen sind hornlos. Das Fell ist dunkel graubraun mit 814 schmalen, senkrechten weißen Streifen an der Flanke. Auf dem Rücken verläuft eine schüttere, schwarzweiße Mähne. Die N. bevorzugen dicht bewachsenes Busch- u. Grasland; sie ernähren sich hauptsächlich von Laub, Zweigen u. Früchten.
Total votes: 0