wissen.de
Total votes: 0
GESUNDHEIT A-Z

Ergotamin

ein Mutterkornalkaloid, das wegen seiner gefäßverengenden Wirkung zur Behandlung von Migräne eingesetzt wird. Ergotamin führt zu Kontraktionen der Gebärmutter und ist während der Schwangerschaft kontraindiziert.
Total votes: 0