Gesundheit A-Z

Ergotamin

ein Mutterkornalkaloid, das wegen seiner gefäßverengenden Wirkung zur Behandlung von Migräne eingesetzt wird. Ergotamin führt zu Kontraktionen der Gebärmutter und ist während der Schwangerschaft kontraindiziert.

Das könnte Sie auch interessieren