wissen.de
Total votes: 45
LEXIKON

Orchestrion

[
-ˈkɛ- oder -ˈçɛ-; das; griechisch
]
ein Musikwerk mit Zungenpfeifen, das möglichst vielseitige Klangfarben das Orchester nachahmend aufweisen soll. Das Orchestrion wurde 1789 von Abt Vogler in Holland erstmalig gebaut; war beliebt zur Unterhaltung in Gaststätten und auf Jahrmärkten.
Total votes: 45