wissen.de
You voted 2. Total votes: 31
LEXIKON

Papanicolaou-Färbung

[
-ˈla:u-; nach dem griechischen Arzt G. N. Papanicolaou, * 1883,  1962
]
eine cytodiagnostische Spezialfärbung von Zellausstrichen zur Erkennung von Krebszellen.
You voted 2. Total votes: 31