wissen.de
Total votes: 55
LEXIKON

Phenanthrn

[das; griechisch + lateinisch]
ein aromatischer Kohlenwasserstoff, chemische Formel: C14H10; besteht aus drei aneinander kondensierten Benzolringen und wird aus dem Anthracenöl des Steinkohlenteers als höchst siedende Fraktion gewonnen; farblose, glänzende Blättchen, die zur Herstellung von Farbstoffen, Arzneimitteln und Herbiziden verwendet werden.
Total votes: 55