wissen.de
Total votes: 28
LEXIKON

Philanthropsmus

[
griechisch
]
die von J. B. Basedow zuerst verkündete, von J. H. Campe, C. G. Salzmann, L. H. F. Olivier u. a. vertretene Richtung des Aufklärungsdenkens, die für eine Erneuerung der Erziehung auf der Grundlage einer vernünftigen, naturgemäßen Lebensweise kämpfte; nach der von Basedow in Dessau gegründeten, Philanthropinum (bis 1793) genannten Erziehungsanstalt auch Philanthropinismus genannt. Der Philanthropismus lehnte jede bekenntnismäßige und kirchliche Bindung der Schule ab.
Philanthropismus
Philanthropismus
Illustrationen zu Johannes Bernhard Basedows »Elementarwerk« von Daniel Chadowiecki. Der Pädagoge stand den Ideen Rousseaus nahe.
Total votes: 28