Wahrig Herkunftswörterbuch

Piaffe

Hohe Schule:
Trab auf der Stelle
aus
frz.
piaffement in ders. Bed., zu
frz.
piaffer „stampfen, auf der Stelle treten“ (vom Pferd), ältere Bedeutung „großtun, prunken, sich stolz gebärden“, weil das Pferd in gewissermaßen „stolzem“ Gehaben die Übung ausführt, lautmalenden Ursprungs

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch