wissen.de
You voted 3. Total votes: 25
LEXIKON

Phsphorsäureester

die Alkyl- oder Arylester der Orthophosphorsäure mit den allgemeinen Formeln (RO)P(O)(OH)2 für Monoester, (RO)2P(O)(OH) für Diester und (RO)3P(O) für Triester, wobei mit R der organische Rest bezeichnet wird. Je nach Art dieses Restes sind Phosphorsäureester farblose Flüssigkeiten oder feste Substanzen. Verwendet werden Phosphorsäureester z. B. als Weichmacher, Flammschutzmittel, Korrosionshemmer, Hydraulikflüssigkeiten und Pflanzenschutzmittel.
You voted 3. Total votes: 25