wissen.de
You voted 1. Total votes: 78
LEXIKON

Phototropsmus

[
griechisch
]
Fototropismus
der Tropismus von Pflanzen bei einseitigem Lichteinfall (positiver Phototropismus: Hinwendung zur Lichtquelle; negativer Phototropismus: Abwendung von der Lichtquelle). Die günstige Lichtausnutzung durch das Blattwerk der höheren Pflanzen wird meist durch phototropische Reaktionen bewirkt. Die Blattspreiten von Pflanzen der gemäßigten Zonen stehen so, dass die Oberseite dem Licht zugewandt und die Unterseite dem Licht abgewandt ist. Einige Pflanzen der warmen Zonen drehen ihre Blätter derart, dass sie zur Zeit der höchsten Strahlungsintensität mit ihren Kanten genau in der Strahlungsrichtung stehen und ihre Flächen nur dem schwächeren Morgen- und Abendlicht zuwenden (Kompasspflanzen).
You voted 1. Total votes: 78