Wahrig Herkunftswörterbuch

panieren

in einer Mischung aus Ei und Mehl oder geriebener Semmel wälzen
aus
frz.
paner „mit geriebenem Brot bestreuen“, aus
lat.
panis „Brot“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Kalender