Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Panade

Pa|na|de
f.
1.
Mischung aus Weißbrot und Ei (für Füllungen und Suppeneinlagen)
2.
Semmelbrösel (mit Ei und Mehl vermischt) zum Panieren
[< 
frz.
panade
< 
ital.
panata
„Brotsuppe“, zu
pane
< 
lat.
panis
„Brot“]

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch