wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Preisdifferenzierung

Preisdiskriminierung
eine Form der monopolistischen Absatzpolitik, indem an einzelne Käuferschichten entsprechend ihrer Kaufwilligkeit gleiche Güter oder Leistungen zu verschiedenen Preisen verkauft werden.
Formen der Preisdifferenzierung: 1. räumliche Preisdifferenzierung (z. B. Dumping, Frachtbasensystem); 2. sachliche Preisdifferenzierung (z. B. Industrie- und Haushaltsstrompreise); 3. persönliche Preisdifferenzierung (z. B. Eintrittspreisstaffelung für verschiedene Personengruppen); 4. zeitliche Preisdifferenzierung (z. B. Sommerpreise für Heizöl).
Total votes: 21