wissen.de
Total votes: 43
LEXIKON

Romansmus

eine in der 1. Hälfte des 16. Jahrhunderts auftretende Richtung in der niederländischen Kunst, die der italienischen, besonders der römischen Hochrenaissance stilistisch und inhaltlich verpflichtet war (J. van Scorel, J. Gossaert, B. van Orley und M. van Heemskerck).
Total votes: 43