wissen.de
Total votes: 52
LEXIKON

Scheintod

ein Zustand, bei dem keine äußeren Lebenszeichen festgestellt werden können; sichere Todeszeichen wie Totenflecke und Totenstarre bleiben jedoch aus. Scheintod kann z. B. bei Vergiftungen mit Schlafmitteln, Unterkühlung und Unfällen durch elektrischen Strom auftreten.
Total votes: 52