wissen.de
Total votes: 52
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Klon

aus ungeschlechtlicher Fortpflanzung (Genmanipulation) hervorgegangene identische Nachkommenschaft eines Individuums
aus
griech.
klon „Zweig, Reis“, zu
griech.
klan „brechen, abbrechen“; dazu das Verb klonen: durch ungeschlechtliche Fortpflanzung entstehen (lassen)
Total votes: 52