Lexikon

Schlafbewegung

Nyktinastie
Bewegung vieler Blätter im Rhythmus der Tag- und Nachtperiode. Bei der Feuerbohne, der Robinie, dem Sauerklee u. a. senken sich die Blätter oder Teile davon am Abend (Nachtstellung); diese Bewegung beruht auf einem Turgormechanismus. Schlafbewegung vieler Blüten beruhen auf Thermonastie oder Photonastie. Pflanzenbewegungen.

Das könnte Sie auch interessieren