wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Seefahrtschulen

Ausbildungsstätten für Kapitäne, Schiffsoffiziere und andere gehobene Seefahrtsberufe. Für den Besuch von Seefahrtschulen ist eine bestimmte Fahrzeit auf Seeschiffen Voraussetzung. Seefahrtschulen haben je nach Art des Befähigungszeugnisses bzw. des Patents, das dort erworben werden kann, den Status von Fachoberschulen bzw. Fachhochschulen. Fachhochschulen für Nautik u. Schiffsbetriebstechnik gibt es z. B. in Bremen, Cuxhaven, Elsfleth u. Leer (FH OOW), Flensburg, Warnemünde (FH Wismar).
Total votes: 0