wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Seleng

mongolisch Selenge Mörön
Hauptzufluss des Baikalsees in Zentralasien, 1024 km (mit dem Quellfluss Ideriin Gol 1480 km); ihre Quellflüsse entspringen im mongolischen Khangai; von der russischen Grenze an bis Ulan Ude über 900 km schiffbar, 78 Monate vereist.
Total votes: 0