wissen.de
Total votes: 17
LEXIKON

Slapstick-Komödie

[ˈslæpstik-; englisch slapstick, Narrenpritsche]
Gattungsbezeichnung für die vor allem von M. Sennett zwischen 1912 und 1920 gedrehten Kurzfilme, die durch groteske Situationskomik, überdrehte Geschwindigkeit der Bewegungen und typisierte Figuren wirken. Elemente der Slapstick-Komödie wurden später in Filmkomödien von C. Chaplin, B. Keaton, J. Tati u. a. übernommen.
Total votes: 17