Lexikon

Sonagrmm

[lateinisch + griechisch]
Klangspektrogramm
in der Bioakustik vielfach eingesetztes Verfahren zur qualitativen und quantitativen Analyse von Lautäußerungen. Durch einen Analysator (Sonagraph) werden gleichzeitig Amplitude, Frequenz und zeitliche Struktur eines Signals registriert. Das so entstandene „Klangbild“ eignet sich besonders zur systematischen Abgrenzung von Vogelgesängen. Das Sonagramm der menschlichen Stimme ist individuell typisch und wird auch (ähnlich wie der Fingerabdruck) zu erkennungsdienstlichen Zwecken in der Kriminalistik verwendet.
Ein Schiff bringt die Mumie des Sennefer nach Abydos. Ägyptische Wandmalerei aus dem 15. Jahrhundert v. Chr.
Wissenschaft

Die Segel gehisst

Besiedlungsspuren lassen frühe Reisen übers Meer vermuten. Bis ins 10. Jahrhundert n.Chr. gab es keine nennenswerten technischen Navigationshilfen. Von ROLF HEßBRÜGGE Von den ersten Seefahrern ist uns nichts geblieben, keine Abbildungen, keine Schiffsfragmente, keine sonstigen Hinterlassenschaften. Umso spannender waren Meldungen...

ChatGPT, KI, Künstliche Intelligenz
Wissenschaft

Geistreiche Debatten mit smarten Maschinen

Künstliche Intelligenz hat unseren Alltag erreicht. Seit ein paar Monaten können wir mit eloquenten Computern diskutieren. Sie schreiben Gedichte und Aufsätze, malen und programmieren. Wohin wird das führen? Entstehen daraus hilfreiche Assistenten für lästige Büroarbeiten oder manipulative Fake-Maschinen? von ULRICH EBERL...

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch