wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Sonagrmm

[lateinisch + griechisch]
Klangspektrogramm
in der Bioakustik vielfach eingesetztes Verfahren zur qualitativen und quantitativen Analyse von Lautäußerungen. Durch einen Analysator (Sonagraph) werden gleichzeitig Amplitude, Frequenz und zeitliche Struktur eines Signals registriert. Das so entstandene „Klangbild“ eignet sich besonders zur systematischen Abgrenzung von Vogelgesängen. Das Sonagramm der menschlichen Stimme ist individuell typisch und wird auch (ähnlich wie der Fingerabdruck) zu erkennungsdienstlichen Zwecken in der Kriminalistik verwendet.
Total votes: 0