Lexikon

Syllpsis

[
die; griechisch
]
eine rhetorische Figur, bei der ein Satzteil auf zwei oder mehr nach Person, Geschlecht oder Zahl verschiedene Subjekte bezogen ist; z. B. „Er steht hier, und ich (zu ergänzen: stehe) da“. Die grammatische Zuordnung ist zwar fehlerhaft, aber die Zuordnung der Begriffe ist richtig.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache