wissen.de
Total votes: 7
LEXIKON

Taschknt

Taškent, usbekisch Toschkent
Hauptstadt Usbekistans, in einer Oase am Tschirtschik, 2,1 Mio. Einwohner; kultureller und wirtschaftlicher Mittelpunkt Usbekistans; Akademie der Wissenschaften, Universität u. a. Hochschulen, Forschungsinstitute; Nationalbibliothek, Maschinenbau, Baumwollverarbeitungs-, Nahrungsmittel-, elektrotechnische, feinmechanische, chemische, Seiden-, Leder-, Holz- und Baustoffindustrie; Messestadt; Eisenbahnknotenpunkt (Turksibirische, Transturanische und Transkaspische Bahn), internationaler Flughafen. Nach 600 entstanden, Mitte des 8. Jahrhundert arabisch, 1220 mongolisch, Chanatmetropole, 1503 usbekisch, 18651991 russisch, seit 1930 Hauptstadt Usbekistans.
Total votes: 7