wissen.de
You voted 1. Total votes: 41
LEXIKON

Teiglockerungsmittel

Stoffe, die in Gegenwart von Feuchtigkeit und Hitze durch Kohlendioxid-Gasbildung eine Auflockerung der Struktur und damit verbundene Volumenzunahme des gebackenen Teiges verursachen. Natürliche Teiglockerungsmittel sind Backhefe und Sauerteig, chemische Teiglockerungsmittel sind Backpulver und Kaliumcarbonat („Pottasche“).
You voted 1. Total votes: 41