Lexikon

Todesspirale

schwierige Figur beim Eiskunst- und Rollschuh-Paarlauf; die Läuferin zieht, auf ein Bein gestützt, rücklings in fast horizontaler Lage eine Kreisbahn um ihren Partner, der sie mit einer Hand hält und selbst eine Art (Sitz-)Pirouette ausführt. Der Kopf der Läuferin berührt dabei fast die Lauffläche. Ähnlich die Lebensspirale: die Körpervorderseite der Läuferin zeigt zum Eis.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel