wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Umweltministerkonferenz

Abkürzung UMK, Gremium der Umweltminister aller Bundesländer und des Bundes, dem fachbezogene Länderausschüsse zuarbeiten, z. B. für Abfall (LAGA), Boden (LABO), Gentechnik (LAG), Immissionsschutz (LAI), Wasser (LAWA). Beschlüsse zur umweltpolitischen Entwicklung werden einstimmig, gegebenenfalls mit abweichendem Votum des Bundes, gefasst. Die UMK wird durch ein Gremium der Umwelt-Staatssekretäre (Amtschefkonferenz, Abkürzung ACK) vorbereitet.
Total votes: 0