Lexikon

Weltpunkt

in der Relativitätstheorie ein Punkt in einem vierdimensionalen Raum, durch den Ereignisse charakterisiert werden. Die Achsen dieses Raumes sind die gewöhnlichen 3 Raumrichtungen u. die Zeit. Verbindet man die Koordinaten eines Teilchens zu jedem Zeitpunkt, so erhält man eine Weltlinie. Für gleichförmig, geradlinig bewegte Massenpunkte ist die Weltlinie eine Gerade.

Weitere Lexikon Artikel