wissen.de
Total votes: 35
LEXIKON

Zellultis

[lateinisch + griechisch]
Cellulitis
zusammenfassende Bezeichnung für ursächlich nicht geklärte Veränderungen (Entzündung, Knötchenbildung u. a.) des Unterhautgewebes (vorwiegend bei Frauen), die besonders im Hüft- und Oberschenkelbereich vorkommen, wo die Haut höckrig verdickt ist, sog. Apfelsinen(schalen)haut (Zellulitis im engeren Sinne); manchmal ein vermehrter Fettansatz mit Schmerzen (Pannikulose, z. B. im Klimakterium). Zur Behandlung dienen physikalische Maßnahmen, Diät, eventuell Medikamente.
Total votes: 35