Lexikon

Zirkn

[
der; arabisch, französisch
]
farbloses, meist aber verschieden gefärbtes, fett- oder diamantglänzendes Mineral, chemisches Zirkoniumsilicat (Zr[SiO4]); tetragonal, Härte 7,5; bildet Einsprenglinge in Eruptivgesteinen und kristallinen Schiefern. Edelsteinvarietäten sind Hyazinth (braun, gelbrot) und Jargon (farblos, blassgelb).

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache