wissen.de
Total votes: 62
GESUNDHEIT A-Z

AIDS-Beratungsstelle

Sammelbegriff für staatliche und nichtstaatliche Institutionen, deren Ziel und Aufgabe es ist, die Bevölkerung hinsichtlich der Verbreitung und Übertragung von AIDS aufzuklären sowie HIV-Infizierte oder AIDS-Kranke zu beraten und zu betreuen. Bundesweit zählen dazu die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA, Berlin), der Nationale AIDS-Beirat des Bundesgesundheitsministeriums, das Robert-Koch-Institut (Berlin), die Deutsche AIDS-Hilfe e. V. in Berlin sowie die Arbeitsgemeinschaft deutscher AIDS-Stiftungen, zu der u. a. die Deutsche AIDS-Stiftung "Positiv leben" in Köln gehört. Auf der Ebene der Länder und Gemeinden bieten die Gesundheitsämter AIDS-Beratung und Betreuung an; zudem gibt es zahlreiche nichtstaatliche Stiftungen oder Verbände.
Total votes: 62