wissen.de
Total votes: 49
GESUNDHEIT A-Z

Analprolaps

Vorfall der Schleimhaut des Analkanals durch den Schließmuskel. Ein Analprolaps kann als Folge ausgeprägter Hämorrhoiden, eines geschädigten Schließmuskels u. a. auftreten. Am After wird die Schleimhaut sichtbar, sie kann sich entzünden, schmerzen und bluten. Bei der Behandlung werden z. B. Substanzen zur Verengung der Gefäße (der Hämorrhoiden) gespritzt oder es wird operiert.
Total votes: 49