wissen.de
Total votes: 0
GESUNDHEIT A-Z

Atherom

Grützbeutel
als echtes Atherom bezeichnet man die sog. Epidermoidzyste, eine rundliche, prallelastische, glatt begrenzte, angeborene Zyste, die sich unter der Haut tasten lässt und verschiebbar ist. Ein falsches Atherom ist eine mit Talg gefüllte Zyste (Follikelzyste), die einem erweiterten Follikelgang entspricht, aus dessen Öffnung Eiter austreten kann. Letzteres kommt vor allem im Gesicht, am Rücken und an der Brust vor.
Total votes: 0