wissen.de
Total votes: 23
GESUNDHEIT A-Z

Bacitracin

Polypeptid-Antibiotikum, das aus Bacillus subtilis gewonnen wird. Bacitracin ist gegen grampositive Bakterien, Neisserien, Hämophilus influenzae sowie Gono- und Meningokokken wirksam. Bacitracin wird nicht aus dem Darm resorbiert und ist bei intravenöser Gabe nierenschädigend. Deshalb wird Bacitracin vor allem zur äußerlichen Behandlung von Hautinfektionen angewendet.
Total votes: 23