wissen.de
Total votes: 43
GESUNDHEIT A-Z

Bulbärparalyse

zusammenfassende Bezeichnung für neurologische Krankheitsbilder, die durch eine umschriebene, beidseitige Schädigung der motorischen Hirnnervenkerne im Bereich der Medulla oblongata verursacht werden. Symptome der Bulbärparalyse sind verwaschene Sprache oder Sprachverlust, Schluck- und Kaustörungen sowie Kehlkopflähmungen. Zu den Krankheitsbildern, die mit einer Bulbärparalyse einhergehen können, gehören ein Schlaganfall im Bereich der Medulla oblongata oder die amyotrophische Lateralsklerose.
Total votes: 43