Gesundheit A-Z

Chondroblastom

Chondrom
gutartiger Tumor aus Knorpelgewebe, der in Knochen (meist Oberschenkel oder Oberarm) wächst. Ein Chondroblastom ist häufig durch abgestorbenes Gewebe und Verkalkungen gekennzeichnet. Dieser Tumor wächst meist langsam und kann mit guten Heilungschancen operiert werden. Dagegen bezeichnet man eine bösartige Geschwulst aus Knorpelgewebe als Chondrosarkom.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache