wissen.de
Total votes: 26
GESUNDHEIT A-Z

Elektrounfall

ein Unfall, bei dem ein Mensch durch das Anfassen eines defekten elektrischen Geräts versehentlich den Stromkreis zwischen dem Gerät und der Erde schließt. Der Durchfluss des Stroms durch den menschlichen Körper verursacht in Abhängigkeit von der Stromspannung und -stärke, dem Hautwiderstand und der Dauer der Stromeinwirkung unterschiedliche Schädigungen, wie z. B. örtliche Verbrennungen, Bewusstlosigkeit, Herz-, Kreislauf- oder Atemstillstand und Tod. Der Tod des Unfallopfers wird in der Regel durch Kammerflimmern des Herzens verursacht.
Total votes: 26