Gesundheit A-Z

Ernährungsstörung

Pädiatrie
Ernährungsstörung des Säuglings, eine Störung der Aufnahme oder Verwertung von Nahrung, die zu Störungen des Wachstums und der psychomotorischen Entwicklung führen kann. Als Ursachen kommen eine quantitativ oder qualitativ unzureichende Ernährung, eine Resorptionsstörung (z. B. bei Magen-Darm-Infektionen) oder auch psychische Faktoren in Frage.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache