wissen.de
Total votes: 25
GESUNDHEIT A-Z

Fibrothorax

Bezeichnung für unterschiedliche Fibrosierungsprozesse im Brustkorb. 1. Die Fibrosierung der Thoraxhöhle nach einer Pneumonektomie. Die »leere« Seite der Brusthöhle wird mit der Zeit von Bindegewebe durchwachsen, gleichzeitig schrumpft die Höhle. Die Folgen sind eine Überblähung des einen Lungenflügels, ein Zwerchfellhochstand und eine Verziehung des Mediastinums. 2. Eine großflächige Pleuraschwarte, welche durch ihre Starre die Atembewegungen einschränkt. Die Folgen sind unter Umständen eine Skoliose sowie Atemschwierigkeiten.
Total votes: 25