Gesundheit A-Z

Hirnembolie

Verlegung eines Hirngefäßes durch ein Blutgerinnsel mit resultierender Hirndurchblutungsstörung, z. B. einem Schlaganfall. Die Gerinnsel stammen meist aus dem Herzen oder der Karotisarterie.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z