Gesundheit A-Z

Kaspar-Hauser-Syndrom

eine Bezeichnung für einen schweren Entwicklungsrückstand bei Kindern, sowohl in körperlicher als auch in geistiger Hinsicht. Das Kaspar-Hauser-Syndrom wird durch eine andauernde Vernachlässigung, mangelnde Pflege und Liebesentzug im frühen Kindesalter verursacht.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z