Gesundheit A-Z

Koenzym

eine Substanz, die mit einem Enzym reagiert bzw. auf die ein Enzym bei einer bestimmten Reaktion angewiesen ist. Das Koenzym kann frei vorliegen oder an das Enzym gebunden sein. Als Koenzyme dienen z. B. verschiedene Vitamine oder Spurenelemente; ihre Funktion besteht meist darin, bestimmte chemische Verbindungen oder einzelne Atome von einer Substanz auf eine andere zu übertragen. Das sog. Acetyl-Koenzym A (CoA) ist in jeder Zelle vorhanden und spielt beim Fettstoffwechsel eine wichtige Rolle.
hossenfelder_02.jpg
Wissenschaft

Ist das Ende des Mooreschen Gesetzes nahe?

Mein erster eigener Computer war ein Commodore 128, dessen Mikroprozessoren 1,4 Millionen Instruktionen pro Sekunde ausführen konnte. Damit war er Ende der 80er-Jahre durchaus ein potenter Heimrechner. Heute dagegen schreibe ich diesen Text auf einem Laptop, der – obwohl er bereits etwas in die Jahre gekommen ist – mehrere...

Klimagas
Wissenschaft

Einfangen und einsperren

Weltweit haben Forscher Techniken entwickelt, um CO2 einzufangen und dauerhaft zu binden. In Deutschland waren sie bislang verpönt, doch auch hier soll nun der rechtliche Rahmen für ihren Einsatz geschaffen werden. von HARTMUT NETZ Die klimaneutrale Zukunft der Zementindustrie beginnt in Brevik, 150 Kilometer südlich der...

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon