wissen.de
Total votes: 71
GESUNDHEIT A-Z

Mykoplasma

relativ kleine (unter 0,5 Mikrometer), zellwandlose Bakterie aus der Familie der Mykoplasmen. Mycoplasma pneumoniae verursacht eine grippeähnliche Infektion der Luftwege oder eine atypische Pneumonie. Andere wie Mycoplasma hominis oder Ureaplasma urealyticum sind für unspezifische Genitalinfektionen bei Mann und Frau verantwortlich. Da Mykoplasmen keine Zellwand haben, sind Antibiotika vom Penicillintyp unwirksam; die Therapie erfolgt mit Erythromycin oder Tetrazyklinen.
Total votes: 71