wissen.de
Total votes: 8
GESUNDHEIT A-Z

Nematoda

Fadenwurm
zusammenfassender Begriff für Wurmarten, die wegen ihres Muskelschlauches fadenartig aussehen und größtenteils weltweit verbreitet sind, besonders unter schlechten hygienischen Bedingungen. Die Infektion mit Nematoda erfolgt fäkal-oral, durch die Haut oder über Zwischenwirte, die selber symptomlos bleiben. Die Vermehrung erfolgt mit oder ohne Wirt oder mit Generationswechsel, bei dem erst die Larven einer nicht wirtsgebundenen Generation einen Wirt benötigen. Auch Onchozerkose, Trichinose.
Total votes: 8