wissen.de
Total votes: 48
GESUNDHEIT A-Z

Orthostase-Syndrom

Blutdruckabfall bei längerem Stehen, vor allem bei Trainingsmangel, Krampfadern, bei älteren Patienten oder als Nebenwirkung bestimmter Medikamente. Das Orthostase-Syndrom geht einher mit Schwarzwerden vor den Augen, Schwindel, manchmal Ohrensausen und kurzer Bewusstlosigkeit infolge einer Störung der Blutdruckregulation. Neben dem Absetzen eventuell blutdrucksenkender Medikamente stehen Kreislauftraining, Stützstrümpfe und blutdrucksteigernde Medikamente auf dem Therapieplan.
Total votes: 48