wissen.de
Total votes: 61
GESUNDHEIT A-Z

Pflegesatz

Betrag, der früher in der Regel für jeden Tag der stationären Behandlung (Pflegetag) eines Patienten dem entsprechenden Krankenhaus von der jeweiligen Krankenkasse gezahlt wurde und meist die Behandlungs- und Betriebskosten des Krankenhauses abdeckte. Mit der Einführung des Gesundheitsstrukturgesetzes wurde der einheitliche Pflegesatz ersetzt durch Basis- und Abteilungspflegesätze; die Basissätze decken Unterkunft und Verpflegung ab, die Abteilungssätze richten sich nach der jeweiligen Abteilung und der Behandlung bzw. dem Krankheitsbild. Zusätzlich wird nach Fallpauschalen und Sonderentgelten abgerechnet. Seit 1995 regelt die Bundespflegesatzverordnung die Entgeltbemessung bzw. die Abrechnung für Leistungen von Krankenhäusern gemäß dem Gesundheitsstrukturgesetz.
Total votes: 61